Mein Beratungsverständnis

 

Dualität ist überall in unserem Leben: Schatten / Licht, weiblich / männlich, Mut / Angst, etc. In der Tat, alle diese Polaritäten bilden die Einheit. Allerdings haben die meisten von uns nicht gelernt, mit diesen Ambivalenzen richtig umzugehen. In Wirklichkeit sind die Ereignisse selbst neutral und nur wir geben ihnen einen positiven oder negativen Wert. Wenn wir das Leben in voll und ganz sehen, lernen wir unsere Dualitäten zu akzeptieren. Damit können wir von allen Situationen in denen wir uns befinden profitieren, egal ob positiv oder negativ.

 

Die Widrigkeiten des Lebens sind selbstverständlich. Sie sind authentische Reifestufen für unsere persönliche Entwicklung. Probleme und Schwierigkeiten sind notwendig, weil ohne sie, wir uns nicht weiterentwickeln können. Unser Glück befindet sich nicht in der Problemlosigkeit, sondern in unserer Fähigkeit, sie zu überwinden.

 

Wir können uns angewöhnen die Schwierigkeiten zu bewältigen anstatt sie einfach zu ignorieren und Blockaden oder eine Abneigung gegen sie zu schaffen.

Dies ist genau das Ziel meiner Beratungsarbeit, in der wir das Problem analysieren und neu definieren. Dabei entwickeln wir gemeinsam die beste Strategie, um es zu lösen, während wir die Energie des ganzen Problems in eine kreative Lösung umwandeln.

 

Das Leben ist nicht dazu gedacht, in Apathie, Inaktivität und Leiden gelebt zu werden. Das Expandieren des Glücks impliziert die Entwicklung von Intelligenz, Kraft, Kreativität und allem, was als nützlich und wichtig in unserem Leben angesehen werden kann.

 

 

„Intensiv zu Leben bedeutet in der Lage zu sein, die Gegensätze des Lebens zu schätzen und zu überwinden.“

 

 

                                      Marina Wagner


Tags: Psychologie Stuttgart, Dualität, persönliche Entwicklung, persönliche Reife, Schwierigkeiten des Lebens